Umbau Unimensa, Basel

Auftraggeber Hochbauamt des Kantons Basel Stadt

Auftragsart Öffentlich

Nutzung Bürobauten, Gastronomie

Jahr in Bearbeitung



Das Gebäude an der Bernoullistrasse 14/16 stammt aus der Mitte der 1970’er Jahre und wurde als Mensa mit Studentenzimmer und Abwartswohnung in den beiden obersten Geschossen erstellt. Das oberste Geschoss wird zu Büros umgenutzt. Brandschutztechnisch wird das Gebäude erneuert. Die Haustechnischen Installationen werden erneuert. Die Gebäudehülle mit den Flachdächern auf verschiedenen Niveaus wird saniert und mit neuen Fenstern  ertüchtigt. Dabei wird die Sichbetonfassade behutsam saniert und mit mineralischen Farben neu angestrichen. Auf allen Geschossen werden neue Toilettenanlagen erstellt. Für den Mensabetrieb werden die Liftanlagen ertüchtigt sowie mit einem neuen Warenlift ergänzt.